Tennisclub Blau-Weiß Bretten

Willkommen auf unserer Webseite !

Platzordnung

Belegungsordnung

  • Die Spielzeit für Einzel beträgt 60 Minuten (inkl. Platz abziehen)
  • Die Spielzeit für Doppel beträgt maximal 90 Minuten (inkl. Platz abziehen)
  • Der Beginn einer Spielzeit ist entweder zur vollen oder zur halben Stunde
  • Eine Vorbelegung ist grundsätzlich erst am Spieltag möglich (Ausnahme Training, Turnier usw.)
  • Das Belegen erfolgt durch Einhängen der Magnetkärtchen zur halben oder vollen Stunde
  • Falsch eingehängte Magnetkärtchen werden vom Sportwart (bzw. Vertreter) entfernt


Jugendliche haben von Montag bis Freitag bis 17 Uhr (Spielende) die gleichen Belegungsrechte wie Erwachsene. Allerdings auch die gleichen Pflichten! Dies gilt vor allem für die Platzpflege (sprengen, scharieren, richtiges abziehen). Jugendliche, die sich nicht an diese Regeln halten, können mit einer Platzsperre belegt werden.

Zu anderen Zeiten (nach 17 Uhr und am Wochenende) können Jugendliche nur spielen, wenn die Plätze nicht von Erwachsenen beansprucht werden. Für Jugendliche, die in Erwachsenenmannschaften spielen, können Ausnahmeregelungen getroffen werden.


Regelung des Spielbetriebs

Folgende Regeln sind unbedingt zu beachten und einzuhalten!

  • Nie auf trockenen Plätzen spielen
  • Platzpflege nach dem Spiel: ev. scharieren, richtiges Abziehen des ganzen Tennisfeldes
  • Die Abziehnetze nach dem Abziehen an den entsprechenden Haken aufhängen
  • Magnetkärtchen nach dem Spielen zurückhängen


Gastspieler

Auf unserer Anlage können auch Tennisspieler spielem, die kein Mitglied des TC BW Bretten sind (Gastspieler).

Dies ist allerdings nur möglich, wenn die Plätze nicht von Mitgliedern beansprucht werden.
Die Gastgebühr beträgt für einen Gastspieler pro Stunde 7 Euro, für 2 Gastspieler 12 Euro. An der Belegungstafel hängt ein Plan für Gastspieler aus. Die Belegung erfolgt durch Einkleben von Gastmarken, die im Clubhaus oder bei den Trainern zu erhalten sind.